Dr. Sonya Dase

Dr. Sonya Dase spannt in ihrer beruflichen Biografie den Bogen von der Literatur- und Sprachwissenschaft hin zu Sprache im und für den Beruf.
Als Co-Gründerin von Deutsch im Job forscht sie u.a. der Frage nach, ob und wie sich Schriftlichkeit in der
digitalen Transformation verändert.

Mehr ...

Veröffentlichungen (Auswahl)

Als Koordinatorin des Bremer Netzwerks IQ - Integration durch Qualifizierung  (2012-2023) hat Dr. Sonya Dase diverse Publikationen initiiert, fachlich begleitet und durch eigene Beiträge, als Co-Autorin oder durch Einführungen und Vorworte mit verfasst.


Zum Thema "Anerkennung ausländischer Abschlüsse"

„Allein hätte ich das nie geschafft“ – in dieser Broschüre von 2018 wird beschrieben, wie pädagogische Fachkräfte mit im Ausland erworbenen Abschlüssen beim Anerkennungsprozess, beim Deutschlernen und im Prozess der Ausgleichsmaßnahmen in Bremen begleitet werden. 

(Download)
 

Zur Szenario-Methode

Für die Fachsprachenprüfung im Kontext der Anerkennung ausländischer Abschlüsse erweisen sich Prüfungen nach der Szenario-Methode als Prüfungsmöglichkeit erster Wahl. - In Bremen werden für Erzieherinnen wie für Lehrkräfte diese Prüfungen nicht nur eingesetzt, sondern von den anerkennenden Stellen ausdrücklich empfohlen.

In mehrjähriger Zusammenarbeit mit der Szenario-Didaktikerin Anne Sass sind unter anderem 5 Szenarien für den Unterricht mit internationalen Lehrkräften  (Download und Verweis) entstanden.

Eine Einführung in die Arbeit mit Szenarien (gemeinsam mit Anne Sass): Szenarien ermöglichen, inszenieren und auswerten (pdf, die mit den Hörtexten verknüpft ist, hier).

Mehr zur Prüfung nach der Szenario-Methode hier.

Zum Thema "Sprachsensibler Fachunterricht"

Folgende Titel (Download) sind auf Anregung von und in Zusammenarbeit bzw. in Mitarbeit von Dr. Sonya Dase entstanden:

  • Was ist wo? Orientierung im Fachbuch. Ein Einstieg in die Arbeit mit Lerngruppen
  • Lesen und Verstehen. Lesestrategien im Fachunterricht
  • Gruppenadressen & Schwingsaugrohre. Fachwortschatz erarbeiten
  • Prüfungsfragen – die Hürde am Schluss. Umgang mit Prüfungssituationen
  • Klausur- und Prüfungsaufgaben in der Pflege sprachsensibel gestalten
  • „Was hat sie gesagt…?“ Kommunikation in Umschulung, Ausbildung und beruflicher Qualifikation
  • Der Sprung in die Realität. Von der Berufsbezogenen Deutschförderung in Umschulung, Ausbildung, Qualifizierung oder Arbeit
     

Lehrtätigkeit und Workshops
 

Lehrkräftefortbildung

  • Berufsbezogenes Deutsch unterrichten
  • Lernen lernen / Selbständiges Lernen fördern
  • Sprachsensibler Fachunterricht
     

Für Ausbilderinnen und Ausbilder

  • sprachförderliches Anleiten
  • sprachsensibles Anleiten im Arbeitsalltag
     

Unternehmenskurse

  • Fachsprache Deutsch
  • Einfache Sprache im Unternehmen
     

Berufliche Stationen

seit 2023
Co-Gründerin und Geschäftsführung
Deutsch im Job GmbH
 

2012 - 2023
Leitung des Netzwerks IQ - Integration durch Qualifizierung - und Prokuristin
RKW Bremen GmbH
 

2006 - 2011
Projektleitung
Paritätisches Bildungswerk Bremen e.V. LV Bremen
 

1997 - 2022
freiberufliche Lektorin und Korrektorin
Studium und Zusatzqualifikationen

seit 2022
Fortbildung zum systemischen Business Coach

2021
Systemische Prozessbegleitung und Organisationsentwicklung
E-Dozentin

2017
Sprachcoaching
 

1993-1997
Editionswissenschaft
Aufbaustudium mit Promotion
Universität Osnabrück
 

1987 - 1993
Literatur- und Sprachwissenschaft
Universität Osnabrück

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.